Rezepte zum Abnehmen von Sportnahrung- Thorhauer

Rosenkohl-Creme-Suppe Rezept zum Abnehmen Sportnahrung Thorhauer

Rosenkohl-Cremesuppe mit Mandelmilch

Heute möchte ich Euch ein Low- Carb- Rezept, die Rosenkohl-Cremesuppe mit Mandelmilch vorstellen. Das Gericht ist eine Hauptmahlzeit, was sich zur Reduzierung bzw. Stabilisierung nach den durchaus reichhaltigen Feier- Tagen eignet. Die Idee für das Rezept stammt aus dem Low- Carb Kochbuch. Bei dem Rezept verzichte ich auf die klassische Protein- Quelle. Weitere Rezept- Ideen findest Du in den von mir empfohlenen Kochbücher:

Hier noch ein Paar Bilder von der Zubereitung der Suppe

Viel Spaß beim bei ausprobieren.

Ramona

Quellen

Rezept drucken
Rosenkohl-Cremesuppe
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Den Rosenkohl waschen, die äußeren Blätter entfernen. Die Stiele kreuzweise einschneiden.
  2. Die Zwiebeln schälen und in kleine Stück schneiden. Ich nutze den Master- Chef von Tupper- Ware.
  3. Die Zwiebeln in den ÖL in einen Kochtopf scharf anbraten. Wenn die Zwiebeln glasig sind das Curry- Pulver beifügen und alles anschwitzen.
  4. Den Rosenkohl in den Topf geben und mit der Brühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rosenkohl ca. 20 Minuten bei geschlossenen Deckel köcheln lassen.
  5. Zum Schluss die Mandel- Milch zufügen und erhitzen. Den Rosenkohl pürieren. Ich nutze den Zauberstab von ESGE.
  6. Mit Pfeffer, Salz und dem Pull Biber würzen. Die Suppe servieren.

Bildquellen

  • Rosenkohl-Cremesuppe-Gemüse: Ramona Thorhauer
  • Zwiebel-Tupperware_Masterchef: Ramona Thorhauer
  • Rosenkohl-Cremesuppe-Kochtpof: Ramona Thorhauer
  • Rosenkohl-Creme-Suppe Rezept zum Abnehmen Sportnahrung Thorhauer: Ramona Thorhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN