Rezepte zum Abnehmen von Sportnahrung- Thorhauer

Plizrahm- Hähnchen-Pfanne- Rezepte zum Abnehmen- Sportnahrung-Thorhauer

Pilzrahm-Hähnchen-Pfanne mit Blumenkohl- Reis ein Rezept zum Abnehmen

Die Pilzrahm-Hähnchen-Pfanne Heute, die ich Euch heute vorstellen möchte ist ein Rezept zum Abnehmen aus dem Bereich der Low- Carb- Ernährung- Strategie. Es handelt sich um die Pilzrahm-Hähnchen-Pfanne mit Blumenkohl- Reis. Ich habe bei dem Gericht eine neue Sättigungsbeilage ausprobiert. Statt der üblichen Sättigungsbeilagen wie z. B. Reis, habe ich Blumenkohl als Reis zu breitet. Meine anfängliche Skepsis ist nach den Kosten sehr schnell verfolgen. Blumenkohl- Reis ist eine echt pfiffige Idee.

Die Basis für das Pilzrahm-Hähnchen

Wie bereits häufig erwähnt bildet bei meinen Rezept zum Abnehmen die Protein- Quelle den Ausgangs- Punkt. In diesem Fall 600 Gramm Hähnchen- Brust- Filet, was 125 Gramm pro Person entspricht. Diese Basis habe ich mit Gemüse kombiniert. Natürlich ist frisch immer am Besten, aber ich habe mich aus Zeitgründen bewußt für die Champions aus der Dose entschieden.

Besonderes Zubehör

Seit einiger Zeit habe ich eine Teppanyaki- Aufsatz für unseren Herd. Damit kannst Du mit wenig Öl sehr gut gebratene Speisen zu bereiten. Ihr kennt die Teile vielleicht vom China- Restaurant.

Viel Spaß beim ausprobieren und nach kochen.

Ramona

Quellen

Rezept drucken
Pilzrahm- Hähnchen- Pfanne
Küchenstil Low Carb
Keyword Hähnchen, Pilzrahm, Reis
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Küchenstil Low Carb
Keyword Hähnchen, Pilzrahm, Reis
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Das Hähnchen- Filet wachsen und trocken tupfen. Dann in kleine Stücke schneiden. Das Hähnchenfleisch kurz scharf anbraten. Dann das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen und zur Seite stellen. Ich habe hierzu den Teppanyaki benutzt.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Ich nutze den Master Chef von Tupperware um die Zwiebeln schön klein zu schneiden. Den Paprika waschen, halbieren und in kleine Streichen schneiden.
  3. In einer Pfanne oder einen Topf 2 EL Olivenöl geben und die Zwiebeln darin anbraten. Wenn die Zwiebel leicht angeschwitzt sind den Paprika dazu geben und weiter braten, bis der Paprika nur noch leicht bissfest ist. Jetzt die Champions darunter heben.
  4. Das Hähnchen- Fleisch zum Gemüse geben und alles gut durchmischen. Mit 250 ml Wasser und der Rama Creme- Fine ablöschen. Jetzt noch die Brühe einrühren und das ganze nochmal 5- 10 Minuten köcheln lassen.
  5. Den Blumenkohl waschen und halbieren. Die Stiele heraus schneiden. Den Blumenkohl habe ich dann mit der Küchenmaschine in kleine Stücke geraspelt. Dann in kochenden Salz- Wasser 1- 2 Minuten blanchieren und durch ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Blumenkohl dann zurück in den Topf geben und mit Thymian und den restlichen Oliven- Öl vermengen.
  6. Die Pilz- Rahm- Pfanne mit den Blumenkohl anrichten.

Bildquellen

  • Plizrahm- Hähnchen-Pfanne- Rezepte zum Abnehmen: Ramona Thorhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN