Sportnahrung- Thorhauer- Blog

Sportnahrung-Thorhauer Food Blog Zucchini Pfanne

Zucchini Pfanne mit gegrillten Gemüse und Hähnchen

Dieses Wochenende war kein typisches Wochenende. Ich habe dieser Wochenende genutzt gemeinsam mit meinen Mann zahlreiche neue Rezepte auszuprobieren. Eines der neuen Rezepte ist die Zucchini Pfanne mit Hähnchen.
Der Schwerpunkt bei diesem Rezept liegt neben den Kilokalorien auch auf den Ballaststoffen.

Die Zutaten für die Zucchini Pfanne

Kommen wir zu den Zutaten. Für die Zubereitung benötigst Du die folgenden Zutaten für vier Personen:

  • Eine Zucchini
  • Zwei kleine Möhren
  • Eine Paprikaschote
  • Zwei Tomaten
  • Zwei Hähnchenbrust- Filets
  • Zwei EL Rapsöl
  • Salz und
  • Pfeffer

Für die Marinade benötigen Du zusätzlich

  • 150 Gramm Joghurt (1,5% Fett)
  • Ein- Zwei TL mittelscharfen Senf
  • Ein TL (flüssiger) Honig
  • Salz und
  • Pfeffer

Soweit zu den Zutaten. Kommen wir nun zur Zubereitung.

Zutaten gleich Online kaufen.


Lebensmittel bequem online bestellen...

 

Die Zubereitung der Zucchini Pfanne

Die Zubereitung der Zucchini Pfanne ist einfach. Als erstes die Marinade zubereiten, die kann dann ziehen, wenn Du das Gemüse und das Fleisch zubereitest.

Marinade
Den Joghurt mit dem Senf in einer Schlüssel verrühren, dann den Honig dazugeben, wenn Du flüssigen Honig kann, da kann dieser direkt dazu.

Tipp: Es geht aber auch fester Honig, diesen einfach kurz erhitzen, bis er flüssig wird und dann in die Marinade geben.

Alles kräftig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bei Seite stellen.

Die Zucchini Pfanne

Die Zucchini waschen und in dünne Schieben ( 0,5- 1,0 cm) schneiden. Die Möhren putzen und ebenfalls in dünne Schieben schneiden. Die Paprikaschote waschen halbieren und entkernen. Dann auch in Streifen schneiden. Im Anschluss die Tomaten waschen und halbieren sowie die Stielansätze und die Kerne entfernen. Wenn das erledigt ist, die Tomaten in Streifen schneiden.

Das Hähnchenfleisch abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fleisch jetzt in Streifen schneiden.

Das Hähnchenfleisch mit dem Öl in einer Pfanne durch braten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen und kurz zur Seite stellen.
Jetzt das Gemüse braten. Zuerst nur die Zucchini, die Möhren und den Paprika in die Pfanne geben und braten. Wenn das Gemüse beginnt weich zu werden, die Tomaten dazu und kurz warm werden lassen. Zum Schluss noch das Fleisch unterheben und das ganze mit Pfeffer und Salz würzen.

Die Gemüse- Pfanne portionieren und die Marinade vor dem servieren darüber geben.

Die Nährwerte

  • Kilokalorien 185 pro Portion
  • Eiweiß 19 Gramm
  • Fett 8 Gramm
  • Kohlenhydrate 7 Gramm

Ein sehr leckeres und schmackhaftes Gericht, dass wirklich satt macht und „lange“ anhält.

Viel Spaß bei ausprobieren.

Ramona

Quellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN