Sportnahrung- Thorhauer- Blog -

Zucchini mit Käsekruste

Neues aus der Low- Carb Küche – Zucchini mit Käsekruste und Tomaten – Oliven- Salsa

Heute wollen wir Euch ein neues Gericht vorstellen, dass wir die Tage in unserer Low- Carb- Küche ausprobiert haben. Es handelt sich um Zucchini mit Käsekruste veredelt mit einer Tomaten-Oliven- Salsa.

Die Zutaten sind für 2 Portionen gerechnet.

Welche Zutaten haben wir verwandt:

  • 500 g Zucchini
  • 40 g Haselnuss- Kerne ( ganz oder gehackt)
  • 40 g geriebener Emmentaler
  • Salz
  • Gemahlener Koriander
  • 2 TL Olivenöl
  • Cayennepfeffer

Für die Salsa benötigt Ihr zusätzlich die folgenden Dinge:

  • 300 g Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 6 entsteinte Oliven (schwarz oder grün)
  • 1 TL gehackter Oregano
  • 1 Tl gehackter Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung von Zucchini mit Käsekruste und Tomaten- Oliven- Salza

Kommen wir nun zur Zubereitung.

Zuerst den Backofen auf 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen und putzen. Dann in ca. 1 cm briete Längsstreifen schneiden. Jetzt die Haselnuss- Kerne hacken. Bei der Verwendung von bereits gehackten Haselnuss- Kernen entfällt dieser Arbeitsschritt.

Dann die gehackten Haselnüsse mit den geriebenen Emmentaler vorsichtig mischen. Das Ganze mit einer Prise Koriander und einer Prise Cayennepfeffer würzen. Vorsicht der Cayennepfeffer ist sehr scharf, wer von Euch damit keine Erfahrung hat, sollte sehr wenig verwenden und lieber nachwürzen.

In der Zwischenzeit dürfte auch der Herde die entsprechende Temperatur erreicht haben. Zur weiteren Zubereitung ein Backblech mit Backpapier belegen. Jetzt die Zucchini- Scheiben neben einander auf das Backblech legen und mit Salz würzen. Danach geben wir die von uns vorbereitete Nuss- Käse- Mischung auf die Zcchini und verteilen diese gleichmäßig. Zum Schluss die Zucchini mit 2 TL Öl beträufeln und in den heißen Backofen auf die mittlere Schiene damit. Im Backofen 18 Minuten backen lassen.

Die Backzeit könnt Ihr nutzen um die Tomaten- Oliven- Salza zu zubereiten.

Zubereitung der Tomaten- Oliven- Salza

Die Tomaten waschen und ohne die Stiel- Ansätze klein würfeln. Die Knoblauch- Zehe und die Schalotte schälen und in kleine Stücke hacken. Die Oliven fein würfeln.

Die Tomaten – Würfel, den Knoblauch, die Schalotten und die Oliven mit dem Orgegano, dem Thymian und dem Olivenöl vermischen. Die Salza nun noch mit Salz und Cayennpfeffer würzen. Übrigens für den Cayennepfeffer gilt in Punkto Menge auch hier das oben gesagte.

Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und mit der Salza servieren.

Nährwerte der Zucchini mit Käsekruste und Tomaten- Oliven- Salza

Nährwert- Tabelle Zucchini mit Käsekruste und Tomaten- Oliven- Salsa

Kcal pro Portion392
Kcal pro 100 gr.84
Eiweiß14 g. ( 15 %)
Fett32 g. ( 72%)
KH12 g. ( 13%)

Viel Spass bei ausprobieren.

Quellen 

Bildquellen

  • Sportnahrung Thorhauer Logo: Ramona Thorhauer
  • Zucchini mit Käsekruste: Ramona Thorhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN