Sportnahrung- Thorhauer - Blog -

Fettsäuren- Die Grundlagen- Sportnahrung-Thorhauer

Fett abbauen aber wie ? Die Frage möchte ich heute versuchen zu beantworten. Nachdem wir im letzten Artikel die Bedeutung von Fettsäuren besprochen haben und uns die Einnahme angeschaut haben. Kommen jetzt zu dem spannenden Thema:

Wie kann ich Fett abbauen?

Am einfachsten ist die Methode der Reduzierung der täglich verzehrten Kalorien um 20%. Hört sich doch toll oder nicht. Wie das gehen kann werden wir noch sehen.

Eine weitere Maßnahme ist die Erhöhung des täglichen Kalorienverbrauchs durch Sport.

Du kannst aber auch die Zufuhr von Nährstoffen reduzieren. In der Vergangenheit war man der Meinung den Fettsäure-Gehalt zu verringern. Heute gehen aktuell Studien davon aus, das eine Reduzierung der Kohlenhydrate zu besseren Ergebnissen führt.

Eine weitere Methode kann die Verschiebung der Fettsäure- Bilanz in den Bereich der ungesättigten Fettsäuren sein.

Fett abbauen durch Veränderung der Fettsäure- Bilanz

Fettleibige Menschen sollten 12,5- 15% ihrer täglichen Kalorien- Zufuhr mittels ungesättigten Omega 3 decken. Die restlichen 15% sollten zu gleichen Teilen aus Omega 6 und aus gesättigten Fettsäuren zu kommen. Die gesättigten Fettsäuren sind auf ein Minimum reduziert.

Übergewichtige die Körperfett reduzieren wollen, sollten 40- 50 % der täglichen Fettmenge aus Omega 3 und den Rest aus Omega 6 und Omega 9 sowie gesättigten Fettsäuren zu sich nehmen.

Bei einer täglichen Omega 3 Fettsäure- Zufuhr von 25- 35 g Tag werden die Stoffwechsel- Rate und die Energieproduktion gesteigert. Diese Mengen an Omega 3 lassen sich kaum noch aus der Nahrung zuführen, hier können Supplements wie z.B. Gold Omega 3 von Olimp oder Omega 3 von Body Attack.

Übergewicht ist nach aktuellen Erkenntnissen lediglich zu 10% auf das sogenannte Überfressen zurückzuführen. Bei 90% der Fälle ist von einer Falschernährung, die zu Mangel-Erscheinungen bei bestimmten Nährstoffen ( wie z.B. Omega-3- Fettsäuren, CLA, Chrom, Jod, Carnitin, Kalium, Magnesium, Kalzium und Ballaststoffen) führen kann, auszugehen.

Dieser Mangel führt zu Hunger oder gar zu Heiß- Hunger, den unser Körper versucht die Defizite durch zusätzliche Nahrung zu decken. Enthält diese keine oder nur geringe Mengen an den fehlenden Nährstoffen beginnt ein Teufelskreis.

Ich hoffe die Informationen haben Euch ein wenig Klarheit gebracht.

Quellen

MerkenMerken

Bildquellen

  • Logo Thorhauer: Ramona Thorhauer
  • Fettsäuren- Die Grundlagen- Sportnahrung-Thorhauer: Fotolia: "34050147 - Traubenkernöl © racamani"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN