Sportnahrung Thorhauer

Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht mit Produkten von Best Body Nutrition

Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht: Heute möchte ich ausführlich über meine Erfahrungen mit der Stoffwechselkur berichten.

Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht: Mein Ausgangsgewicht am 22.09.15 war 59,8 kg, bei der Diät ging es mir vor allem darum, dass die Fett- Polster am Bauch verschwinden. Eine typische Problemzone die viele Frauen stört. Anfänglich war ich sehr skeptisch und hatte da so meine Bedenken, ob die Diät funktioniert.

 

Begonnen habe ich mit der Ladephase von 2 Tagen, das heißt Du darfst alles Essen, was Du möchtest. Das Essen soll fettig und kalorienreich sein zum Beispiel Sahnekuchen, Eis, Burger usw., Ihr habt richtig gelesen. Diese beiden Tage waren für mich die schwersten, da ich mich immer gesund ernähre und solche Lebensmittel im Normalfall für mich tabu sind. Mir war es am ersten Tag total schlecht von dem vielen Essen, aber der Körper braucht die Reserven für die Tage danach. In der Ladephase habe ich 60 kg gewogen und hatte einen Bachumfang von 90 cm.

Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht:  21 Tage Diät- Phase

Wichtig ist, dass Du auch bereits in der 2-tägigen Ladephase die hCG- Globulis einnimmst. Die Globulis bekommst Du in der Apotheke.
Nach der Ladephase ging es endlich los. Ich hatte so meine Bedenken, ob ich von 500 kcal am Tag satt werde und das über einen Zeitraum von 21 Tagen, aber es hat geklappt.
Die ersten 2 Tage hatte ich etwas Kreislaufprobleme, aber das lang daran, dass ich so wenig getrunken habe. Man muss während der Diät sehr viel trinken, mindestens 2 Liter besser sind 3 Liter. Das ist mir nicht immer leicht gefallen vor allen Dingen zu Beginn der Diät. Nach 3-4 Tagen hatte ich es aber verinnerlicht.
Ich habe mich jeden Morgen nach dem Aufstehen gewogen und meinen Bauchumfang gemessen.
Am Ende der ersten Woche lag mein Gewicht bei 56,8 Kg und der Bauchumfang hatte sich auf 88 cm reduziert.
Da ich die Diät nicht nur allein für mich gemacht habe sondern ich diese meinen Kunden zum Kauf anbiete, habe ich verschiedenen Sachen ausprobiert. Während der 21 Tage bin ich auch mal zum Buffet- Essen zum Chinesen gegangen und habe dort die typischen frittierten Sachen gegessen. Die Quittung gab es am nächsten Tag. Meine Waage zeigte unglaubliche 0,8 kg mehr an und mein Bauchumfang hat um 2 cm zugelegt, damit waren die guten Ergebnisse und die Mühe der Tage zuvor fast wieder Geschichte. Ich brauchte 3 Tage um wieder das Gewicht vor dem Experiment zu erreichen. Ich wollte damit testen und Euch zeigen, was passiert wenn Ihr ungesunde Lebensmittel esst. Während der Zeit in meiner Diät war ich auch in einen anderen Restaurants, dass lässt sich ja bekanntlich nicht immer vermeiden und mir war wichtig einen ausführlichen Test durchzuführen. In diesen Restaurants habe ich einen Salat- Teller mit Hähnchen- Fleisch gegessen und dies hat die Erfolge der Diät nicht negativ beeinflusst. Ihr könnt also auch während der Diät mal in ein Restaurant zum Essen gehen, wichtig ist dann die richtige Auswahl von der Karte.

Nach den 21 Tagen lag mein Gewicht bei 55 kg und der Bachumfang hatte sich auf 83,5 cm reduziert. Die von mir so gehasste Speckrolle oberhalb der Hüften ist weg. Genau das war mein Ziel.

Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht: Die Stabilisierungsphase

Danach kam die Stabilisierungsphase von 21 Tagen, dass heißt die tägliche Kalorienzufuhr wird auf 1000 kcal erhöht. Also weiter Kalorien zählen. In dieser Zeit habe ich alle Produkte der Stoffwechsel- Diät abgesetzt. Wichtig ist hier weiterhin auf eine gesunde Low Carb Ernährung zu achten. Am Ende der Stabilisierungsphase hatte ich ein Gewicht von 54,6 kg erreicht und mein Bauchumfang lag bei 81 cm. Ich hatte 5,4 Kg abgenommen und der Bachumfang hat sich um 9 cm reduziert. Ich bin total happy und sehr zu Frieden mit dem Ergebnis.

 

Zwischenzeitlich sind 8 Wochen vergangen, in denen ich wieder ganz normal ernährt habe und selbst die recht üppige Ernährung an Weihnachten könnte ich gut verkraften, obwohl ich an diesen Tagen etwas mehr gegessen habe. Mein Gewicht konnte ich halten.
Aktuell wiege ich 54,4 Kg und der Bauch ist unverändert sehr schön flach.

Meine Erfahrungen decken sich mit den Erfahrungen, die meine Kunden mit dem Produkt gemacht haben. Alle sind von der Stoffwechelkur von Best Body Nutrition genau so wie ich begeistert. Alle Kunden und Kundinnen haben ebenso wie ich ihr Gewicht reduzieren können.

Die Stoffwechelkur von Best Body Nutrition könnt Ihr bei meinem Partner Vitafy erwerben. Vitafy Bestseller: Stoffwechselkur Set


Nur die Globulis müsst Ihr euch in der Apotheke besorgen.

Viel Erfolg beim ausprobieren. Ich würde es jederzeit wieder machen . Der Erfolg spricht für sich.

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Unsere Blog- Partner

Blogtotal   Blogverzeichnis    Blogverzeichnis  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

4 Comments to “ Stoffwechselkur- Erfahrungsbericht”

  1. Vera Grunwald sagt:Antworten

    Hallo,
    wann hast du denn die Nahrungsergänzungsmittel eingenommen??
    Vor oder nach dem Essen??
    Ich wollte die Kur auch mal probieren.

    1. Ramona Thorhauer sagt:Antworten

      Hallo Vera,

      zu der Kur gibt es eine ausführliche Anleitung. Der Shake ersetzt das Frühstück. Die Kapseln zum Frühstück und zum Abendessen. Ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Wichtig ist, dass Du Dich an die Regeln hälst.
      Viele Grüße

      Ramona

  2. Funktioniert das wirklich?

    Ich denke ja das dann Mangelerscheinumgen auftreten werden. Zumal wenn 4 mal Sports die Woche angesetzt ist. Das geht mit 500 Kram doch eher weniger oder?

    1. Ramona Thorhauer sagt:Antworten

      Hallo,

      ja die Kur funktioniert ausgezeichent. Ich habe Sie selbst getestet und bin sher zufrieden damit.
      Viele Grüße

      Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN