Sportnahrung Thorhauer

Weight Gainer – zum Masseaufbau

Weight-Gainer-Sportnahrung-Thorhauer

Weight Gainer sind für Menschen des ektomorphen (schlanken) Typs angebracht, die über wenig Körperfett verfügen und durch den schnellen Stoffwechsel Schwierigkeiten beim Zulegen von Masse haben.

Die Kombination ist im Gegensatz zu normaler Nahrungsmittel energiereich und wird größtenteils aus Kohlenhydraten und einem geringeren Anteil an Proteinen sowie Fetten, Vitaminen und Spurenelementen hergestellt. Die dem Körper damit überschüssige Energie wird stellenweise als Glykogen, stellenweise als Neutralfett gespeichert.

Der hohe Brennwert kann in jeweiligen, hochenergetischen Weight Gainer- Präparaten bei ständigem Konsum zu vermehrtem Aufbau von Fettpolster führen. Weight Gainer werden wegen des hohen Kohlenhydratanteils teilweise bei dem (Wieder-)Aufbau von schnellen Energiespeichern verwendet. Der Verzehr der Produkte ohne Training führt zur Wachstum von Fettgewebe.

Werden die Kohlenhydrat- Speicher in der Muskulatur und in der Leber im Rahmen des Training verbraucht, werden im Anschluss neben der Gluconeogenese auch Eiweiße und Fette zur Energiegewinnung herangezogen. Im Zuge einer Gewichtssteigerung können die Kohlenhydratspeicher neben der Gluconeogenese durch Weight Gainer abermals gefüllt werden.

Die Funktion von Weight Gainern

Ohne Training wird überflüssige Power aus einer hochenergetischen Ernährungsweise (auch anhand von Weight Gainern) zur Konstruktion von Fettgewebe verwendet. Für Bodybuilder, die über einen außergewöhnlich hohen Stoffwechsel verfügen, und deshalb nur äußerst schwierig Masse aufbauen, stellt einen klassischer Eiweiß Shake nicht die erste Wahl dar. Hardgainer haben einen so hohen Energiebedarf, dass sie regulär körpereigene Fett Reserven verstoffwechseln um diesen zu erfüllen. Sie befinden sich also in einem ständigen Kaloriendefizit.

Was für den einen Fluch ist, kann für Dich ein Segen sein: Als Hardgainer liefern Dir Carbs leicht und rasch die nötigen Kalorien, um Dein Energiedefizit auszugleichen. Um Fett brauchst Du Dir dabei mit Deinem Metabolismus keine Sorgen zu machen. Erst wenn Energiegrundversorgung gegeben ist, macht es dann für Dich Sinn, auch gezielt Proteine zum Muskelaufbau einzusetzen. Du bist am Suchen nach dem angemessenen Weight Gainer? Dann bist du hier durch und durch richtig.

Was ist wichtig?

Leider kannst Du beim Weight Gainer erwerben einiges verkehrt machen. Viele Produkte auf dem Markt sind ihr Geld nicht Wert. Das Problem bei zahlreichen Weight Gainern ist, dass sie größtenteils aus purer Gluckose bestehen. Genau hinschauen lohnt sich. Wir verkaufen solche Produkte aus Prinzip nicht.

Die Verzehrsempfehlung eines Weight Gainers orientiert sich normalerweise am Verbraucher und dessen Zielsetzung, dies gilt auch für die Herstellung. Möchte man möglichst viele Energiereserven im Shake platzieren, sollte eine Einnahmeportion in Vollmilch oder ggf. mit Sahne angereicherter Milch hergestellt werden. Hierfür werden in der Regel 50- 200g Pulver (je nach Produkt) in 300- 1000ml Milch, wahlweise mit etwas Schlagsahne an gemischt. Ansonsten vermögen zur Steigerung der Kalorienmenge auch erstklassige Öle eingesetzt werden.

Entsprechend Energiebedarf werden 1-3 dieser Shakes über den Tag hinweg getrunken. Soll der Weight Gainer eher als Post- Workout Getränk Verwendung finden, bietet es sich an, ein Erzeugnis mit hochglykämischen Kohlenhydraten und Whey Protein auszuwählen und dieses in Wasser oder fettreduzierter, evtl. sogar entrahmter Milch an zumischen. Wer statt einer vollständigen Speise eher einen Weight Gainer Shake konsumieren will, sei es aus geschmacklichen oder praktikablen Gründen, wählt vorzugsweise einen Weight Gainer aus Kohlenhydraten mit tiefen bis moderatem glykämischem Index und einem Mehrkomponentenprotein.

Mit Weight Gainern können so auf komfortable Art und Weise zahlreiche Kalorien zu sich genommen werden. Sie gestatten zudem die Aufnahme optimaler Nahrungskomponenten. Dies besonders vor und nach dem Workout wichtig, wenn es auf eine ausreichende, zeitnahe und nicht belastende Nährstoffversorgung besonders ankommt.

Für wenn gedacht?

Weight Gainer dienen so hervorragend Personen mit hohem Kalorienbedarf, Leute mit hohem Kohlenhydratbedarf und für Personen, die sich ausgeprägt sportlich betätigen. Außerdem in Zuständen, bei denen geschwinder Flüssigkeitsausgleich erforderlich ist, für hohe Ausdauerbelastungen, für die bequeme Zubereitung von Zwischenmahlzeiten sowie eine bekömmliche Versorgung mit Nährstoffen vor und nach dem Training.

Als eine Art Mahlzeitenersatz müssen Weight Gainer immer dann zum Tragen kommen, wenn weitere Kalorien gebraucht werden. Weight Gainer können als kalorisches Getränk zusätzlich zu Mahlzeiten, aber auch als separate Zwischenmahlzeiten genutzt werden. Im Wesentlichen eignet sich der Einsatz vor dem Training.  Wo Eiweiss und Kohlenhydrate benötigt werden gern auch nach dem Training, wenn es darum geht. In der Phase geh es darum die Regeneration einzuleiten und damit zerstörtes Muskelgewebe sowie verbrauchtes Glykogen wieder aufzubauen.

Die beste Option diesbezüglich ist ein Weight Gainer mit hochglykämischen Kohlenhydraten und einem schnellen Protein wie zum Beispiel Whey- Protein. Nebenwirkungen sind von einem Aufnahme der empfohlenen Mengen nicht zu erwarten. Wichtig ist, sich vor dem Verwendung eines Weight Gainers Kenntnis über die notwendigen Kalorien zu verschaffen und anhand des Zielgewichts die maximale Aufnahmemenge zu bestimmen. Dementsprechend werden dann die Anzahl der Einheiten pro Tag und der zu verwendende Weight Gainer ausgewählt. Je sportlicher der Lebensstil, desto mehr rechtfertigt sich die Einnahme von Weight Gainern.

Bildquellen

  • Weight-Gainer-Sportnahrung-Thorhauer: Biotech USA;Olimp Laboratories Zweigniederlassung der OLIMP LABORATORIES Sp.z.o.o. (GmbH polnischen Rechts); Scitec Kft.

Like our page

Follow Us

Circle Us

OBEN