Sportnahrung Thorhauer - Dein Fachgeschäft für Sportnahrung in Nordhausen

Eiweiß, Booster und mehr

Fettsäuren- geliebt und gehasst

fettsaeuren-sportnahrung-thorhauer

Fettsäuren und viele Vorurteile

Wenn man an Ernährungsweise und Muskelaufbau denkt , dann dreht sich meist alles primär um Proteine. Bei etwas genauerer Analyse müssen auch die Kohlenhydrate und Fettsäuren berücksichtigt werden.

Warum Fettsäuren auch wichtig sind

Das sind die drei Grundbausteine, die dir die nötige Power beim Hanteltraining geben und deine Muckis im Verlauf der Regenerationsphase mit Nährstoffen versorgen. Wenn du jedoch auf lange Sicht Muskelmasse erreichen willst, musst du in erster Linie auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährungsweise viel Wert legen. Insoweit musst du auch den Vitaminen und den Mineralstoffen Aufmerksamkeit zu Teil werden lassen.

Sie spielen beim Muskelaufbau eine indirekte aber sehr wichtige Rolle, da Sie wie den Stoffwechsel regeln oder für die Ausbildung von Hormonen verantwortlich sind. Gesättigte Fette: Sie dienen als Energiespeicher und führen bei übermäßigem Konsum zum Übergewicht. Jedoch haben sie auch lebenswichtige Aufgaben. Sie werden z. B. zur Hormonbildung benötigt, womit die im Muskelaufbau benötigten Stoffwechselfunktionen geregelt werden. Für den Transport von fettlöslichen Vitamin wie A, D, E und K sind die gesättigten Fette zuständig. Sie sind nicht automatisch ungesund, wie es oft erzählt wird, statt dessen sind sie für wichtige Sotffwechsel- Vorgängen im Körper verantwortlich.

Wann kann es zu Übergewicht kommen

Erst bei übermäßigem Konsum, überwiegend in Verknüpfung mit zahlreichen Kohlenhydraten führen die gesättigten Fette zu Krankheiten. Die gesättigten Fettsäuren sind überwiegend in tierischen Nahrungsmitteln wie Milch- und Fleischprodukten beinhalten.

Einfach ungesättigte Fette: Diese sind für die Fließeigenschaften des Blutes zuständig. Sie wirken Gefäßerweiternd und senken damit den Blutdruck. Die einfach ungesättigten Fette vermögen nicht vom Körper produziert zu werden und sollen daher mit der Essen aufgenommen werden.

Mehrfach ungesättigte Fette: Die mehrfach ungesättigten Fette kurbeln den Fettverzehr an.

Omega 3

Durch die Omega 3 Fettsäuren benötigt der Körper weniger Insulin, was für eine bessere Fettverbrennung sorgt. Zusätzlich wird die Fettspeicherung durch sie erschwert. Omega 3 wirkt zudem antientschüdlich. Schlechte Fette: Zu den schlechten Fetten zählen die gehärteten Fette und die Transfettsäuren. Sie auslösen Herz-Kreislauferkrankungen aus und haben Übergewicht zur Folge.

Im Gegenteil zu Transfetten sind ungesättigte Fette immer flüssig. Sie sind leicht verdaulich, da sich zwischen Wasserstoff- und Kohlstoffbindungen Doppelbindungen existieren, die einfacher verstoffwechselt werden. Sind mehrere Doppelbindungen gegeben, spricht man von häufig von ungesättigten Fettsäuren. Sie kräftigen die Fließeigenschaft des Blutes, intensivieren das Herz-Kreislauf-System und helfen beim Zellwand- Aufbau, weshalb sie für uns Menschen lebensnotwendig.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren können nicht vom Körper hergestellt werden, umso wichtiger ist, dass man sie über die Nahrung aufnimmt. Die Omega-3-Fettsäuren sind dabei überwiegend in Stoffwechselprozesse eingebunden, die keine Energie verwandeln. Omega-3 ist auch für die Anpassung des Herz-Kreislauf-Systems, der Hormonproduktion, der Lungenfunktion, dem Aufbau und den Schutz des Immunsystem ausgesprochen beachtenswerter Bedeutung.

Die guten Auswirkungen von einer ausgewogenen Ernährungsweise mit einem ausreichendem Anteil an mehrfach ungesättigten und Omega-3-Fettsäuren auf das kardiovaskuläre System des Menschen (Herz-Kreislauf-Apparat) ist fast unbestritten. Der weiteren positiven Eigenschaften wie die regulierende Wirkung auf die Cholesterin- und Hormonsynthese, die aufbauende Wirkung für das Immunsystem und weitere zellstrukturellen Eigenschaften, wie z.B. ein verbesserter Schutzmechanismus vor UV-Strahlung, machen Omega-3 zu einem kleinen, aber hochbedeutendem Ernährungsbaustein.

Like our page

Follow Us

Circle Us

OBEN