Sportnahrung- Thorhauer- Blog -

Mexikanischer Auflauf

Neues aus der Low Carb Küche Mexikanischer Auflauf

Heute möchten wir Euch eine weiteres Rezept aus unserer Low- Carb Küche vorstellen. Wir haben es die Tage ausprobiert und es hat uns sehr gut gefallen. Für den mexikanischen Auflauf oder auch Chili aus dem Backofen benötigt Ihr folgende Zutaten.

Die Zutaten sind auf 2 Portionen gerechnet:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g. Rinderhack
  • 30 g. Magerquark
  • 300 g. Paprika nach Möglichkeit rot
  • 125 g Kideny- Bohnen aus der Dose (entspricht einer halben Dose)
  • 75 g Gemüsemais
  • 1 Dose geschälte Tomaten ( 400 g)
  • gemahlner Koiander
  • 25 g. Cheddar Käse, nach Möglichkiet geraspelt, wir haben Scheibenkäse verwendet, geht auch.
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cyannepfeffer

Zur Zubereitung des Mexikanischen Auflauf

Zuerst die Zwiebel und den Konblach schälen. Die Zwiebel und den Knoblach dann in kleine Stück schneiden. Aus der Hälfte der Zweibeln, dem Knoblauch, dem Hackfleich und dem Quark eine Masse herstellen.  Die Masse mit Salz, Cyannepfeffer ( als natürlicher Fetburner) und Pfeffer kräftig würzen. Danach aus der Masse kleine  Bällchen ( zwischen 10 und 20) formen. Das Formen geht am Besten mit nassen Händen.

Jetzt die Bällchen in einer Pfanne mit Öl rundum goldbraun braten.

Nebenbei die Paprikaschoten waschen und die Stiele entfernen. Dann den Paprika in kleine Streifen/ Stück schneiden, Mundgerecht aber nicht zu klein.

Wenn die Hackbällchen fertig gebraten sind, diese aus der Pfanne nehmen. In der gleichen Pfanne die Paprikastreifen für  5 Minuten dünsten, am Besten geht es mit einem Deckel auf der Pfanne.

Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze oder 180 Grad Umluft vorheizen. Die Bohnen in eine Küchensieb geben und mit kalten Wasser gut abspülen und das Sieb mit den Bohnen zum Abtrofen bei Seite stellen. Jetzt den Mais aus der Dose holen und diesen auch über einem Sieb abtropfen lassen. Falls Du kein zweites Sieb zur Hand hast, kannst Du auch die Flüssigkeit vom Mais abgiessen, dazu den Deckel von der Dose nicht komplett entfernen. Die Dose ausgiessen, dabei den Deckel festhalten und nur einen kleinen Spalt öffnen. Funktioniert mit etwas Übung sehr gut.

Die Tomaten aus der Dose etwas kleiner schneiden.

Jetzt das Gemüse in eine gefettete Auflaufform geben und würzen mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und dem Koriander. Die Gewürze unterheben bzw. untermischen. Danach die Hachbällchen gleichmäßig darauf verteilen und den Cheddar in Streifen geschnitten oder geraspelt darauf streuen.

 

Ab in den Backofen ( mittleres Blech und 180 Grad Umluft; Ober – und Unterhitze 200 Grad).

Nährwerte vom Mexikansichen Auflauf

Hier findest Du die Nährwerte vom Mexikansichen Auflauf:

Nährwert- Tabelle Mexikanischer Aufauf

Kcal pro Portion494
Kcal pro 100 gr.81
Eiweiß34 g. ( 28 %)
Fett27 g. ( 50%)
KH27 g. ( 22%)

Viel Spaß bei Ausprobieren und genießen wünscht das Team von Sportnahrung Thorhauer

Quellen 

Bildquellen

  • Mexikanischer Auflauf: Ramona Thorhauer
  • Sportnahrung Thorhauer Logo: Ramona Thorhauer
  • Mexikanischer Auflauf: Ramona Thorhauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN