Sportnahrung- Thorhauer- Blog

Mann mit Muskeln in Flammen.

Kohlenhydrate als Muskelbenzin neben Creatin eine wichtige Quelle

Neben Creatin dienen Kohlenhydrate als Muskelbenzin. Wenn der Körper große Mengen an Energie benötigt, ist die Nutzung von Kohlenhydraten deutlich effektiver als die Fettverbrennung. Aus diesem Grund werden bei intensiven Trainingseinheiten fasst ausschließlich ( ca. 80%) der ATP ( Muskel- Energie, weitere Informationen zu ATP und deren Wirkung findest Du in diesem Beitrag.
Durch den schnellen und hohen Energiebedarf kommt es zur sauerstofflosen Zuckerverbrennung, weil die Muskulatur nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgt wird. Unter diesem Bedingungen ist die Energieausbeute deutlich geringer und es entsteht Milchsäure, die das brennen in der Muskulatur verursacht.
Trotz dieser Begleiterscheinungen sind Kohlenhydrate als Muskelbenzin die beste Lösung.

Die Einnahme von Kohlenhydraten während des Trainings

Ist die Einnahmen von Kohlenhydraten während des Trainings sinnvoll? Nun könnte man meinen, dass nach den oben getroffenen Aussagen, die Einnahme von Kohlenhydraten während des Trainings sinnvoll sein könnte. Die Antwort lautet es kommt darauf an. Zum einen auf die Art des Sportes und zum anderen auf die Begleitumstände.

Schauen wir uns den Kraftsportler an. Bei normalen Sportlern, die keine Low- Carb- Diät machen sind die Glykogen- Speicher gut gefüllt und reichen für 60- 90 Minuten Training aus. Insbesondere ist dies der Fall, wenn Du dich ausgewogenen ernährst, in diesem Fall ist keine zusätzliche Zuführung von Kohlenhydraten als Muskelbenzin erforderlich.
Bei extrem kräftezehrenden Sport wird der Verbrauch von Glykogen allerdings deutlich erhöht. Bei Trainingsplänen mit vielen Übungen sowie zahlreichen Sätzen und/ oder Wiederholungen kann es allerdings sinnvoll sein, dem Leistungsknick durch den Verzehr von Kohlenhydraten zwischen den Sätzen entgegen zu wirken. Hierzu eignen sich kohlenhydratreiche Sportdrinks.

Kohlenhydrate als Muskelbenzin In der Praxis

In der Praxis gilt, wer sich abwechslungsreich und ausgewogen ernährt und vor dem Training eine entsprechende Mahlzeit zu sich nimmt benötigt während des Trainings keine zusätzlichen Kohlenhydrate, als Getränk ist dann Wasser ausreichend.
Wenn Du Dich in einer Low- Carb- Diät befindest kannst Du über die Zuführung von Kohlenhydraten im Lauf des Training oder danach  durchaus nachdenken. Es gibt fertige Kohlenhydrat- Produkte von verschiedenen Herstellern. Meinen Favoriten kannst Du hier gleich Online bei unserem Partner ESN kaufen. Olimp Carbox

Quellen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN