Sportnahrung- Thorhauer- Blog

Karottenpüree mit Schafskäse ein Rezept für die Stoffwechselkur

In diesem Beitrag möchte ich Euch das Karottenpüree mit Schafskäse als ein leckeres Gericht für die Stabilisierungsphase der Stoffwechselkur vorstellen.

Exkurs Stabilisierungsphase der Stoffwechselkur

In einem anderen Artikel habe sich bereits die Phasen der Stoffwechselkur ausführlich besprochen, eine Darstellung der Phasen der Stoffwechselkur findest Ihr hier . Deshalb nur ganz kurz zur richtigen Einordnung des Gerichtes. Die Stoffwechselkur unterteilt sich bekanntlich in 3 Phasen

  • Zwei Tage Völlerei
  • Drei Wochen Diät- Phase
  • Drei Wochen Stabilisierungsphase

In der Stabilisierungsphase wird die tägliche Kalorienzahl auf 1.000 kcal mit Schwerpunkt auf Low Carb Ernährung erhöht. Das von mir vorgestellte Rezept kann in der Stabilisierungsphase genutzt werden. Natürlich kann das Gericht auch im Rahmen einer jeden anderen Low- Carb – Diät oder Ernährung genutzt werden.

Die Idee für das Gericht hat mir im übrigen Anne Hild mit ihrem Buch die hCG Diät geliefert.

Die Zutaten für das Karottenpüree mit Schafskäse

Nach dem kurzen Exkurs zur Stoffwechselkur kommen wir nun zu den Zutaten für das Karottenpüree mit Schafskäse. Die Zutaten sind für 2 Portionen gerechnet.

  • 250 g Karotten
  • Eine Knoblauchzehe
  • Zwei EL Olivenöl
  • Einen halben Teelöffel Samba Oelek, gilt als Richtwert. Kann je nach Geschmack erhöht oder verringert werden, weniger ist hier mehr. Nachwürzen kannst Du immer noch.
  • Eine Prise gemahlener Koriander
  • Eine Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 35 gr. Griechischer Schafskäse auch Feta- Käse genannt
  • Ein Teelöffel eingelegte Kapern aus dem Glas, auch hier gilt die Menge als Richtwert. Du kannst hier die Menge auch nach Belieben verändern.
  • Ein paar Oliven, ich habe in Kräuter eingelegte grüne Oliven dazu verwandet, dass gibt dem Salat noch ein bisschen Pfiff.
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Die Zubereitung des Karottenpüree mit Schafskäse

Kommen wir nun zur Zubereitung. Die Karotten schälen und in dünne Schreiben schneiden und den Knoblauch ebenfalls klein schneiden. Das ganze in einem Topf mit ein wenig Olivenöl kurz andünsten. Das Samba Oelek und drei Esslöffel Wasser dazu geben. Das Ganze ca. 10 Minuten kochen lassen.
Jetzt die Karotten am Besten mit einen Pürier- Stab zerkleinern. Wenn das Püree zu trocken ist, kannst Du vorsichtig noch etwas Wasser hinzugegeben und glatt rühren.
Anschließend mit dem Koriander, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen bzw. abschmecken. Das ganze Abkühlen lassen.
Wenn das Karottenpüree abgekühlt ist, kannst Du es direkt anrichten. Den Schafskäse zerbröckeln und auf dem Karottenpüree verteilen.
Zum Schluss noch mit den Oliven und Kapern garnieren und fertig.

Das Gericht macht satt und kann noch mit einem Fladen- Brot  kombiniert werden.

Viel Spaß bei ausprobieren. Wir immer freue ich mich über Eure Kommentare.

Quellen

MerkenMerken

MerkenMerken

Bildquellen

  • Logo Thorhauer: Ramona Thorhauer
  • Karottenpüree mit Schafskäse ein Rezept für die Stoffwechselkur: Ramona Thorhauer

Unsere Blog- Partner

Blogtotal   Blogverzeichnis    Blogverzeichnis  TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

OBEN